Zuletzt erreichten uns immer mehr Beschwerden über die Hinterlassenschaften der Hunde in unserer Wohnsiedlung.

 

 

In Zusammenarbeit mit dem Quartiersladen Tossehof und den Bürgerarbeitern von Bulmke-Hüllen hat sich eine Gruppe von Bewohner/innen zusammengeschlossen, regelmäßige Spaziergänge durch den Tossehof / Burgers Park und Bulmker Park zu organisieren.

 

 

Auf diesen Spaziergängen werden ohne Hass gegen Hunde zu schüren, die Besitzer/innen freundlichst daran erinnert, den Kot ihres Hundes nicht achtlos überall liegen zu lassen. Über altbekannte Irrtümer wie z.B. "Ich zahle aber Hundesteuer" wird aufgeklärt.

 

Die Gruppe verteilt Hundekot-Tüten und einen Flyer zur weiteren Aufklärung, den Sie auch hier downloaden können:

 

 

 

Machen Sie mit und schließen sich dieser Gruppe an, falls Ihr Herz ebenfalls für eine "Tretminenfreie Wohnsiedlung" schlägt.

 

Weitere Informationen  erteilt

Herr Detlev Czackowski im

Quartiersladen Tossehof,  

Ravenbusch 2 oder telefonisch unter: 0209 / 1 77 63 27





Impressum