Im Beisein von Detlev Preuß, Bezirksbürgermeister Gelsenkirchen-Mitte, fand am Dienstag, den 16. Juli 2013 die Konstituierung des neuen „Tossehof-Beirates" statt.

 

Insgesamt folgten 29 Teilnehmer, zusammengesetzt aus der Politik, aus der Verwaltung, aus den sozialen Einrichtungen des Tossehofs und deren Bewohner/innen die Einladung des Quartiersmanager, Detlev Czackowski, ins Evangelische Gemeindehaus im Grütershof 8, 45888 Gelsenkirchen.

 

Hauptthema des abends war die Wahl des neuen Beirates.

Nachfolgend der aktualisierte Überblick (Stand 20.10.2015) über die berufenen

Mitglieder/innen des neuen Tossehof-Beirates.

 

Berufene Mitglieder:

 

Verwaltung:

 

Frau Birgit Wend (Projektleitung Tossehof)
Herr Uwe Gerwin (Stadtteilkoordinator Stadtteilprogramm Südost)
Herr Detlev Czackowski (Quartiersmanagement Tossehof)

 

Politik:

Frau Margret Schneegans (SPD)
Frau Christina Totzeck (CDU)
Frau Barbara Oehmichen (Bündnis 90/Die Grünen und stellv. Vorsitzende des Beirates)

 

Soziale Einrichtungen:


Frau Melanie Engel (Städtische Tageseinrichtung für Kinder Dörmannsweg)
Frau Nicole Willenbrink (Städtische Tageseinrichtung und Familienzentrum Plutostr.)
Frau Verena Holle (Städtisches Jugendzentrum Tossehof)
Frau Sarah Hoffmann (Offene Ganztagsschule Dörmannsweg)
Frau Silvia Galonska (Städtische Grundschule Dörmannsweg)
Herr Manfred Leichtweis (QUARTO / GAFÖG)

 

Vertreter/innen der Bewohnerschaft (Stand 20.10.2015):

Frau Vanessa Behr
Frau Lorenza Domer
Herr Andreas Flauder
Frau Petra Kosigk
Herr Klaus Kosigk
Herr Marko Przybyl
Frau Barbara Stephan
Frau Bedia Sungur
Frau Margit Weinreich


1. Vorsitzender: Herr Detlev Czackowski
2. Vorsitzender: Herr Andreas Flauder

Der neue Beirat wurde am 20.10.2015 per Handzeichen „einstimmig" (ohne Enthaltung) berufen und ist somit arbeits- und beschlussfähig!

 

Im Wesentlichen wird der neue Beirat, bzw. das neue Gremium, an den Arbeiten und Zielen des letzten Projektbeirates, der im Jahr 2007 ins Leben gerufen wurde und mit Ablauf der Projektlaufzeit der Stadterneuerung Tossehof zum Jahresende 2012 beendet wurde, anknüpfen.

 

Der neue Tossehof-Beirat soll u.a. das Miteinander im Tossehof fördern und als Anlaufstelle für Probleme und Anregungen der Bewohner/innen dienen.

 

Wir werden Sie hier in dieser Rubrik langfristig über den neuen Tossehof-Beirat informieren, sowie die Geschäftsordnung und Protokolle veröffentlichen.