Warum ein Quartiersmanagement im Tossehof?

 


Die Verschlechterung der sozialen und städtebaulichen Strukturen im Tossehof und der große Imageverlust dieser Siedlung in der Vergangenheit, hat das Referat Stadtplanung nach sorgfältiger Begutachtung dazu veranlasst, ein so genanntes "integriertes Handlungskonzept" zu entwickeln.



Ein Baustein dieses Konzeptes ist die Erkenntnis, dass reine städtebaulichen Maßnahmen nicht optimal ausreichend sind.

 

Zur Information, Ansprache und Beteiligung der Menschen im Wohnquartier wurde das Quartiersmanagement 2008 eingerichtet.

 

In dem ehemaligen Gemüseladen Ravenbusch 2 finden Sie heute als Ansprechpartner den Quartiersmanager, Detlev Czackowski.

 

Das Quartiersmanagement ist ein Kooperationsprojekt der beiden Referate Stadtplanung und Erziehung und Bildung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Impressum